Seewetter-Bericht.de – Mail & Archiv Abmelden
background

Erstmalig bezogen (GZ): 2022-09-28 00:09:39
Zuletzt geprüft (GZ): 2022-09-28 02:09:52

Mittelfrist-Seewetterbericht für Nord- und Ostsee
herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst, Seewetterdienst Hamburg
am 27.09.2022, 22.06 UTC.


Wetterlage und -entwicklung:
Ein Hoch über der Karasee wandert langsam unter
Verstärkung südwärts. Ein Tiefdruckkomplex mit mehreren
Zentren über dem Südwestteil der Nordsee und dem Südteil
der Ostsee verlagert sich unter Abschwächung über die
Ostsee hinweg in die Barentssee. Ein umfangreiches Hoch
nordwestlich der Azoren wandert unter Abschwächung langsam
südostwärts. Ein Tief zieht von der Südspitze Grönlands
nach Osten, vertieft sich rasch zum Sturmtief und wird am
Samstag südöstlich von Island erwartet. Im weiteren
Verlauf sind sich die Modelle uneinig.

Vorhersagen für die Nordsee:
Freitag:
Wechselnde Richtungen 2 bis 4, süddrehend, zunehmend 6
bis 7.
Sonnabend:
Ostteil anfangs Süd um 7, sonst West 4 bis 5.
Sonntag:
West bis Nordwest um 5, vorübergehend etwas zunehmend.
Montag:
Nordwestliche Winde um 5, vorübergehend etwas abnehmend,
süddrehend.

Meeresoberflächentemperaturen:

Norden 12 bis 14 Grad,
Mitte 14 bis 16 Grad
Süden 16 bis 19 Grad.

Vorhersagen für die Ostsee einschl. Skagerrak und Kattegat:
Freitag:
Wechselnde Richtungen 4 bis 6.
Sonnabend:
Anfangs wechselnde Richtungen 4 bis 6, sonst südliche
Winde 4 bis 5.
Sonntag:
Südliche Winde 4 bis 5, westdrehend, etwas zunehmend.
Montag:
Nordwestliche Winde 5 bis 6, später etwas abnehmend.

Meeresoberflächentemperaturen:

Osten 13 bis 16 Grad,
Süden 14 bis 16 Grad
Westen 13 bis 16 Grad.

Quelle: Deutscher Wetterdienst

Seewetter-Bericht.de

Seewetter-Bericht.de bietet Ihnen aktuelle Informationen zum Seewetter, wie Wettermeldungen, Seewetterberichte, Seewettervorhersagen und Seewetterkarten, die regelmäßig vom Deutschen Wetterdienstes (DWD) bezogen werden. Sie können sich die aktuellsten Wetterinformationen regelmäßig per Mail schicken lassen! Unser Archiv enthält alle von uns verarbeiteten Seewettermeldungen, Seewetterberichte, Seewettervorhersagen und Seewetterkarten seit Oktober 2019. Als Nutzer von Seewetter-Bericht.de können Sie auf unser gesamtes Archiv zugreifen. Sollten Sie größere Datensätze, wie ganze Monate oder Jahre benötigen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Seewetter-Bericht.de befindet sich derzeit in einer Beta-Phase und ist für Sie kostenlos!

Seewetter-Bericht.de bezieht die verwendeten Daten lediglich vom Deutschen Wetterdienst, darüber hinaus besteht keine geschäftliche oder organisatorische Verbindung zwischen dem DWD und Seewetter-Bericht.de.